zurück
Feine Bude / Wohnen
Feine Bude online Wertermittlung c peopleimages com stock adobe com 950x500 Darum lohnt sich eine professionelle Wertermittlung
©peopleimages.com/stock.adobe.com
Darum lohnt sich eine professionelle Wertermittlung

Darum lohnt sich eine professionelle Wertermittlung

Diese Frage können im Hinblick auf die ständigen Veränderungen am Markt wohl nur die wenigsten Haus- oder Wohnungsbesitzer genau beantworten. Doch eine präzise Einordnung ist zum Beispiel beim Verkauf oder im Erbfall extrem wichtig. Immobilienexperte Christian Runkler von der Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland erklärt, worauf es dabei ankommt.

Ajax loader Darum lohnt sich eine professionelle Wertermittlung

Viele Gründe für eine Wertermittlung

Die Volksbank bietet Wertermittlungen unter anderem für Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen an. Anlässe für eine Wertermittlung sind oft einfaches Interesse, ein geplanter Verkauf des Hauses, die Aufteilung eines Nachlasses oder Auskünfte gegenüber Behörden. „Viele Kunden wohnen seit 30, 40 Jahren in ihrem Haus und wissen nicht genau, wie sich der Markt über die Jahre entwickelt hat“, erläutert Christian Runkler.

Genaue Betrachtung vor Ort

Für ihn beginnt die Wertermittlung immer mit einem Vor-Ort-Termin. So stellt er den Zustand und die Ausstattung der Immobilie fest. Außerdem werden Eckdaten wie Gebäudeart, Grundstücksgröße, Wohnfläche, Anzahl der Zimmer, Lage und Heiztechnik aufgenommen. „Das ist wichtig, um das Objekt überhaupt einordnen zu können“, so Christian Runkler. Diese Daten verarbeitet dann eine Spezial-Software.

Marktkenntnisse machen Wertermittlung präzise

Heraus kommt ein ungefährer Verkehrswert für die Immobilie. Der Gutachter schätzt auf dieser Grundlage ein, wie viel Geld die Besitzer tatsächlich dafür bekommen können. „Da sind Erfahrung und Marktkenntnisse gefragt“, sagt der zertifizierte Gutachter. Deshalb sei es auch wichtig, einen Experten aus der Region mit der Wertermittlung zu beauftragen.

Einschätzung vom Fachmann

So bieten diverse Internetportale die oberflächliche Wertermittlung innerhalb weniger Minuten an. Das Ergebnis ist dann aber sehr vage und bezieht den lokalen Markt nicht mit ein. „Die regionale Fachkenntnis ist das, was einen Gutachter ausmacht. Wenn man einen fundierten, aktuellen Wert haben möchte, ist ein Fachmann vor Ort unerlässlich“, unterstreicht Christian Runkler.

Nachfrage hat Einfluss auf Wertermittlung

Regionale Gutachter wissen, für welchen Preis vergleichbare Objekte in Bremerhaven und dem Cuxland verkauft worden sind. Sie können auch die derzeitige Nachfrage gut einschätzen. Deshalb entsteht bei der Wertermittlung eine realistische Summe mit nur geringen Abweichungen. Und so lassen sich unschöne Überraschungen vermeiden.


Weitere Artikel